Investor Ressourcen & Neuigkeiten

.

Nachrichten für Business Angels

Deutschland schenkt Business Angels 20 Prozent

Gute Nachrichten für Business Angels, Start-ups und Anwälte: Der Investitionszuschuss Wagniskapital ist da. Danach erstatte die Bundesrepublik Deutschland Business Angels 20 Prozent des Investments in Start-ups. Ich war hierzu gestern auf der hervorragend besetzten Veranstaltung des BAND, bei der u.a. Vertreter der zuständigen Behörden Rede und Antwort standen.

Grundzüge

Das Verfahren ist beim Bundesamt für Wirtschaf...

Investitionszuschuss Wagniskapital – Ein Ansporn für Investoren und Business Angels

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle (kurz BAFA) hat eine hochinteressante Förderung aufgelegt. Das Programm bietet einem VC oder Business Angel die Chance einer 20% Refinanzierung seines Investes. Die Grenze der Förderung liegt bei 50.000€ und damit bei einer Investitionssummer von 250.000€.

Eine wichtige – und aus meiner sicht auch gute Einschränkung ist, dass nur private Investoren gefördert werden. Di...

Start-up trifft Business-Angel

Von der Idee bis zum geschäftlichen Erfolg ist es ein langer Weg. Um dabei handwerkliche Fehler zu vermeiden und finanzielle Engpässe zu überbrücken, verspricht die Bundesregierung Unterstützung. Dabei sind Kommunikation und Zielgruppenansprache auf Augenhöhe und private Investoren gefordert.

Das Statistische Bundesamt, Instanz für amtliche statistische Informationen in Deutschland, gab Mitte Juni bekannt, dass im ersten Q...

Mehr Artikel anzeigen

Tipps für Business Angels

Interview mit Wolf M. Nietzer zu seinem Einstieg als Business Angel bei miBaby

Klaus-Martin Meyer: Herr Prof. Nietzer, Sie sind u.a. Geschäftsführer der Firma Wolfman Holdings GmbH aber auch Business Angel. Könnten Sie sich bitte kurz vorstellen?

Wolf M. Nietzer: Ich bin “hauptberuflich” Wirtschaftsanwalt in der von mir gegründeten Wirtschaftskanzlei NIETZER & HÄUSLER (www.unternehmensrecht.com), und dort auf deutsches und US.amerikanisches Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, M&A, Vertrags...

Mick Mende, Business Angel und ehemaliger Serial Entrepreneur im Interview

Ist die Geschäftsidee erst einmal ausgetüftelt und der Businessplan bereits erstellt, kommt die Frage, wie das zukünftige Unternehmen seinen Finanzbedarf decken soll. Stehen einem Gründer nicht genug eigene Mittel zur Verfügung, gibt es neben einer Finanzierung durch Fremdkapital oder Fördergelder noch die Möglichkeit sich Kapital von Business Angeln zu beschaffen.

Business Angels investieren üblicherweise nicht nur...

Mehr Artikel anzeigen
Fangen wir also an!

Premium-Anzeigen